76953

Mängel

falsch benutzte Anschlagkette:

Starke Riefen in den Kettengliedern verringern die Tragfähigkeit enorm (Kerbwirkung).

... und eine Kette bricht schlagartig, ohne Vorwarnung.


 


 


 


 

falsch dimensionierte elektrische Anschlüsse:

Ob das rote Kabel den elektrischen Strömen des Hubwerks gewachsen ist?

... warm wird es auf jeden Fall.













Fünf vor zwölf heißt es auch für dieses deformierte Kranseil:

Ist die Verbiegung auf eine defekte Seilführung zurückzuführen?

... da hilft nur nachschauen.

 

 

 

 











Dieser Haken hat seine besten Jahre definitiv hinter sich: 

Genauer: das Arbeiten damit ist lebensgefährlich.

... ein Hakentausch kostet nicht die Welt.

 

 

 

 



Defekte Schalter der Steuerflasche:

Da sieht man vor lauter Kabeln die Schalter nicht? 

Doch, wir haben immer alle Anschlüsse im Blick!






Viel Luft ist nur im Wald gut:

Dieses Laufrad hat aber zuviel Luft.


 

 

 

 











Klemmstellen an Hakenflaschen haben bei uns verloren.



























Auf diesem Bremsbelag könnten Mäuse Schlittschuh laufen! 

Verglasung entsteht u. a. durch häufiges abruptes bremsen. Das ist im Werkstattbetrieb von Kranen also der Normalfall. Regelmäßiges manuelles Abtragen der obersten Schicht gehört hier zu den Wartungsaufgaben.





Mit Kranführerschein wäre das nicht passiert


 

Kontakt:
Ingenieurbüro Gronostay

Zum Gründle 7

74722 Buchen

Tel.:     (06292) 1429

Fax:     (06292) 9288 378

Mobil:  (0152) 3854 2633

info@gronostay-uvv.de

www.odenwaldkran.eu
 

Geschäftszeiten:

Mo - Do    7:30 - 16:00

Fr              7:30 - 13:00


 
in Notfällen:

rund um die Uhr

 

zum Kontaktformular